Umweltcenter
Blog
Umweltcenter News

Alle Beiträge zum Thema

Messen & Veranstaltungen

11. Oktober 2017

Das war die Wear Fair 2017

Die WearFair 2017 war mit 200 Ausstellerinnen und Ausstellern und mehr als 15.000 Besuchern wieder ein voller Erfolg.

01. September 2017

Streetfood - die Restlküche am Raiffeisenplatz

In den Ferien lernen: Ferienpassaktion des Jugendclubs und des Umweltcenters der Raiffeisenbank Gunskirchen war ein voller Erfolg

21. August 2017

FORUM: „Das gute Geld – Investieren mit MehrWert“

„Geld soll dem Menschen dienen und nicht der Mensch dem Geld“ – Getreu diesem Motto geht das Umweltcenter der Raiffeisenbank Gunskirchen gemeinsam mit Partnern einen nachhaltigen Weg.

08. November 2016

Die Weltspartage im Umweltcenter

Ob es Zufall war, dass der Weltspartag im Oktober 1924 ins Leben gerufen wurde, wissen wir nicht. Aber es passt zur Jahreszeit, sich Gedanken zu machen, was aus dem erwächst, was wir säen. Heute geht es zunehmend darum, das Bewusstsein für finanzielle Bildung und Finanzerziehung zu schärfen. Im Umweltcenter der Raiffeisenbank Gunskirchen denken wir täglich darüber nach, unseren Beitrag für eine Umwelt, die Zukunft hat, zu leisten.

03. Oktober 2016

WearFair & mehr 2016: Die Messe für nachhaltigen Lebensstil

Nachhaltig, ökologisch, fair - Die WearFair machte Linz vergangenes Wochenende wieder zur Messehauptstadt für Nachhaltigkeit.

23. September 2015

Rekord! 13.000 Besucher bei der WearFair & mehr

Österreichs größte Messe für öko-faire Angebote aus den Bereichen Mode, Ernährung, Lifestyle, Mobilität, Tourismus und Geldanlagen, machte Linz vom 18.-20. September zur europäischen Hauptstadt für Nachhaltigkeit.

08. Juni 2015

Messeneuheit mit Schönwetterproblem

Erste Erlebnismesse für nachhaltige Mobilität mit über 40 Ausstellern und vielen Attraktionen begeistert ihre Besucher.

19. Mai 2015

Mobility Fair in Wels

Österreichs 1. Messe für nachhaltige Mobilität - WIR SIND DABEI!

14. November 2014

Reif für die Zukunft - Energietag 2014

Was bewegt Gunskirchen MORGEN? Viele Besucher stellten sich diese Frage beim 1. Energietag des Umweltcenters.