Umweltcenter
Blog
Umweltcenter News

25. August 2014

Das Umweltcenter wird e-mobil

E-Mobilität bewegt. Dies können alle Interessierten am 30. Oktober 2014 am eigenen Leib ausprobieren. In Kooperation mit der Energie AG und KALOVEO e-bikes stellt das Umweltcenter ein kostenloses Elektroauto und Elektrofahrräder für Testfahrten zur Verfügung. Vorab ein kleiner Testbericht von Mitarbeitern des Umweltcenters.

Um als Gesamtbank dem Thema Umwelt- und Klimaschutz bewusster entgegenzutreten setzt das Umweltcenter auf bewusstseinsbildende Maßnahmen der Mitarbeiter. Im August konnten wir mit der Elektroauto-Testwoche viele Mitarbeiter begeistern. „Unglaublich leise“, „sportliches Fahrgefühl“, „schnelles Überholen“ und die „Reichweite“ überzeugten viele.  Einziger Kritikpunkt war die relativ lange Ladezeit an der heimischen 230 Volt Steckdose. Dies würde jedoch eine E-Tankstelle/Wallbox für Zuhause drastisch verkürzen.

Wir laden herzlich zum Energietag am 30. Oktober 2014 ein

In der Weltsparwoche veranstaltet das Umweltcenter in Kooperation mit der Energie AG, KALOVEO e-bikes, Moser Solar und Krannich Solar einen Energietag. Interessierte erfahren alles rund um die Themen Photovoltaik, Elektrofahrräder, E-Tankstellen und Elektroautos. Auch für unsere Kleinen ist gesorgt, ab 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr verzaubert ein Zauberer Groß und Klein. Wir freuen uns auf Sie und begrüßen herzlich alle TestfahrerInnen.

Kostenlose E-Tankstelle für die Bevölkerung

Damit sich zukünftig unsere Mobilitätsgewohnheiten verändern arbeitet die Raiffeisenbank Gunskirchen derzeit an der Umsetzung einer kostenlosen E-Tankstelle für die Bevölkerung. Geplant sind zwei E-Tankstellen vor der Bank. Diese sollen ab 2014/2015 der Öffentlichkeit frei zur Verfügung stehen. Denn wir sind überzeugt vom Miteinander und unserer Vorbildwirkung. Darum ist es uns besonders wichtig unseren Beitrag für eine Umwelt und die Gemeinschaft zu leisten.