Umweltcenter
Blog
Umweltcenter News

28. April 2016

Gunskirchner Unternehmer erzeugen Sonnenstrom

Sauberer Strom mit Mehrwert: Photovoltaikanlagen in Gunskirchen als attraktive Anlagemöglichkeit

Sonnenstrom als Alternative. Machen Sie mit!

Unterstützen Sie gemeinsam mit dem Umweltcenter der Raiffeisenbank Gunskirchen und lokalen Unternehmen die Entstehung von sauberer Energie und profitieren Sie von einer attraktiven Verzinsung.

Zum ersten Mal ist es möglich aktiv an der Produktion von Sonnenstrom in Gunskirchen mitzuwirken. Die örtlichen Unternehmen, AMMAG GmbH Schüttguttechnik, Claus Freimüller Gesellschaft mbH., Ingrid und Wolfgang Huemer, HUMER-Anhänger GmbH, Josef Felbermair Keramik GmbH und Walter Kunststoffe GmbH stellen ihre Betriebsdächer für die Umsetzung von rund 400 kWp Photovoltaik bereit. Diese Anlagen werden durch Ihre Einlagen finanziert!

Machen Sie mit und sparen Sie für eine umweltfreundliche Zukunft!

Die Sonnenbausteine zu Vorzugskonditionen werden als Termineinlagekonten geführt, damit haben Sie die Sicherheit eines Sparbuchs. Die Sonnenbausteine werden schnell vergriffen sein, darum melden Sie sich gleich an unter office@umweltcenter.at oder 07246/7411 33123.

Sonnenbaustein (Einzahlung von 1.000 bis max. 5.000 Euro pro Person)
Laufzeit 12 Jahre - Zinssatz: 2,00 % p.a. fix mit jährlicher Zinsausschüttung
Laufzeit 7 Jahre - Zinssatz: 1,50 % p.a. fix mit jährlicher Zinsausschüttung

Nähere Informationen erhalten Sie unter: 
Umweltcenter der Raiffeisenbank Gunskirchen 
Tel. 07246/7411 33123 
www.umweltcenter.at 
office@umweltcenter.at