Umweltcenter
Blog
Umweltcenter News

09. März 2017

Jetzt mit der 0 %-Finanzierung zu Ihrem E-Auto

Mit null Euro Zinsen ein eigenes, neues E-Auto finanzieren? Das Umweltcenter der Raiffeisenbank Gunskirchen unterstützt ab 1. März 2017 Privatpersonen bei Ihrer Investition in nachhaltige Mobilität. Einzige Voraussetzung: Ihr neu angekauftes E-Auto präsentiert sich im Umweltcenter-Design (Autobeklebung).

Mit null Euro Zinsen ein eigenes, neues E-Auto finanzieren? Das Umweltcenter der Raiffeisenbank Gunskirchen unterstützt ab 1. März 2017 Ihre Investition in nachhaltige Mobilität. Einzige Voraussetzung: Ihr neu angekauftes E-Auto präsentiert sich im Umweltcenter-Design (Autobeklebung).

 

Wie kommen Sie zu Ihrer kostenlosen E-Auto Finanzierung?

Sie haben Ihr Elektro-Traumauto gefunden und möchten eine der 100 kostenlosen Autofinanzierungen des Umweltcenter in Anspruch nehmen? Dann melden Sie sich unverbindlich unter +43 7246 7411 33123 oder office@umweltcenter.at. Wir beraten Sie gerne bei Ihrem Förderantrag und begleiten Sie mit der richtigen Finanzierungslösung abgestimmt auf Ihre Lebenssituation.

 

Unverbindliches Finanzierungsbeispiel

 

Kaufpreis E-Auto: 50.000 Euro

Eigenmittelanteil: 30 % ergibt:

Gesamtkreditbetrag: 35.000 Euro

Laufzeit: 60 Monate

Sollzinssatz: 0 Prozent fix

Monatliche Rate: 583,33 Euro

Bereitstellungsentgelt: 0 Euro

Kontoführungsentgelt: 0 Euro

Effektiver Jahreszins: 0 Prozent

Zu zahlender Gesamtbetrag: 35.000 Euro

Rechtlicher Hinweis: Der zu zahlende Gesamtbetrag erhöht sich um Entgelte für Sicherheiten, wobei das Entgelt von der Art der Sicherheit abhängig ist und daher im unverbindlichen Finanzierungsbeispiel noch nicht enthalten ist. Eine hypothekarische Besicherung ist nicht möglich.

 

Förderdetails für Privatpersonen

 

Um die Attraktivität von nachhaltiger und ökologischer E-Mobilität weiter zu fördern und zu stärken gibt es seit 1. März des Jahres einen staatlichen Bonus von BMLFUW, bmvit und der Automobilzulieferindustrie in der Höhe von 4.000 Euro.

Wichtig zu wissen: 

  • Die Rechnung darf nicht älter als sechs Monate sein.
  • Der E-Mobilitätsbonusanteil des Fahrzeugimporteurs muss auf der Rechnung beim Fahrzeugkauf separat ausgewiesen sein.
  • Der Kauf des E-Autos muss nach dem 1.1.2017 erfolgt sein.
  • Start der Einreichung: 1.3.2017

Voraussetzung: 

100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energieträgern, max. 50.000 Euro Brutto Listenpreis (Basismodell ohne Sonderausstattung) und mindestens 40 Kilometer vollelektrische Reichweite.

  • Mehr Informationen und was Sie wirklich wissen müssen finden Sie hier 

 

Förderdetails und Vorteile für Betriebe

 

Für Betriebe gelten dieselben Voraussetzungen und Rahmenbedingungen wie für Privatpersonen. Der einzige Unterschied ist die Förderhöhe. Betriebe erhalten einen Bonus von 3.000 Euro.

Weitere Vorteile:

  • Vorsteuerabzug bis 80.000 Euro (Ausnahme: Für bestimmte Branchen z.B. Taxis bzw. E-Carsharing ist ein Vorsteuerabzug auch über 80.000 Euro möglich)
  • kein Sachbezug bei Privatnutzung
  • keine NoVa, keine motorbezogene Steuer
  • geringere Reparatur- und Wartungskosten
  • Weiterführende Informationen finden Sie hier

 

Vorteile und Alltagstauglichkeit von E-Autos

 

Der Großteil der täglichen Fahrten sind kurze Strecken unter 100 Kilometer, wie der tägliche Weg ins Büro oder allfällige Besuche und Besorgungen. 

Vorteile für die Geldbörse und die Umwelt:

  • Geringe Reparatur- und Wartungskosten
  • Kostenersparnis beim Tanken und Unabhängigkeit von steigenden Spritpreisen – ideal mit der eigenen Photovoltaikanlage am Hausdach
  • Keine NoVA, keine motorbezogene Versicherungssteuer und die staatliche Förderung
  • Umweltfreundliche Mobilität (kein Gestank, extrem leise und emissionslos)


Technische Vorteile gegenüber Verbrennungsmotoren

  • Elektromotoren haben einen extrem hohen Wirkungsgrad und beeindruckende Drehmomente vom Stand weg
  • Durch das Rekuperations-System wird beim Bremsen die elektrische Energie rückgewonnen
  • E-Autos sind weniger anfällig für Reparaturen. Es fährt ohne Getriebe, Lichtmaschine, Keilriemen, Auspuff oder Vergaser 
  • Autofahren war noch nie so einfach: kein lästiges Schalten oder Absterben des Motors. E-Autos fahren mit Automatik.
  • Elektromotoren haben eine längere Lebensdauer und eine effizientere Motorbremswirkung. Dadurch werden die Bremsbeläge geschont.


Mögliche Nachteile:

  • höheres Gewicht durch Akkus
  • teilweise geringe Reichweite
  • Ladevorgänge bzw. Wartezeit und Ladeinfrastruktur
  • höherer Kaufpreis
  • Entsorgung

Kontaktieren Sie uns, wir beraten und begleiten Sie gerne unter +43 7246 7411 33123 oder office@umweltcenter.at

Umweltcenter der Raiffeisenbank Gunskirchen, Ihr Partner für E-Mobilität.

Bild Quelle: Kia Austria GmbH / Werbeagentur Erich Haselberger