Umweltcenter
Blog
Umweltcenter News

27. August 2019

Miteinander für ein Mehr an Lebensqualität

Kongress „bewusst gemeinsam leben“ am 14. September 2019 in Salzburg

In den ländlichen Gegenden in Österreich werden vielfältige Maßnahmen in den Bereichen Tourismus, Mobilität, Handel oder auch im Gesundheits-, Sozial- und Bildungssystem initialisiert, die Menschen dabei unterstützen, den Raum lebenswerter zu gestalten und um Wertschöpfung in die Regionen zu bringen. Wir, das Umweltcenter der Raiffeisenbank Gunskirchen, gehen mit der Bevölkerung diesen Weg mit und setzen mit verantwortungsvollem Green Banking auf Nachhaltigkeit und sinnvolle Investitionsmaßnahmen in Zeiten von Niedrigzinsen.

Als DIE grüne Bank in Österreich, finanzieren wir Projekte mit den Schwerpunkten in den Bereichen des ökologischen Bauens, des ökologischen Sanierens, der erneuerbaren Energie-Nutzung, nachhaltiger E-Mobilität, ökologischer Land- und Forstwirtschaft, Recycling und umweltfreundlicher Abfallwirtschaft, Schadstoffverringerung und -beseitigung sowie einer nachhaltigen Wirtschaftsweise bei der Herstellung und dem Vertrieb von Produkten. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei Unternehmen, Menschen und Organisationen, die eine nachhaltige Entwicklung, insbesondere durch umwelt- und sozialverträgliches Wirtschaften, - fördern.

 

Diesen Werten verpflichtet hat sich auch der Verein „Lebenswerte Gemeinde“.

Dieser organisiert zum ersten Mal den Kongress „bewusst gemeinsam leben“ am 14. September 2019 in Salzburg.

 

Mehr als 2.500 Teilnehmer, von internationalen Unternehmen wie Fronius, Palfinger, Pöttinger oder Hyundai, über namhafte Persönlichkeiten wie Barbara Stöckl, Heini Staudinger oder Sepp Forcher bis hin zu Gemeinden, Institutionen und Organisationen sind vertreten und setzen sich für ein Mehr an Nachhaltigkeit ein. Hinter diesem Kongress steht die Philosophie, die vielen kleinen Veranstaltungen und das breite Spektrum von innovativen und ökosozialen Projekten zusammenzuführen und so ein großes Ganzes zu schaffen, um mit gebündelten Kräften Wirksamkeit zu ermöglichen.

Der Verein, mit Obmann Georg Dygruber, besteht aus Projekten von 23 Gemeinden, innovativen und ökosozialen Unternehmen und Initiativen, die gemeinsam den ländlichen Lebensraum stärken. Auch das Umweltcenter ist beim ersten Kongress in Salzburg als Aussteller, Förderer und Pionier dabei. Die grüne Bank hat mit dem Verein „Lebenswerte Gemeinde“ einen weiteren Partner gefunden, mit dem gemeinsam für ein Mehr an Nachhaltigkeit und damit auch zu einem Mehr an Lebensqualität in Österreichs Gemeinden beitragen werden kann.

 

Mehr Infos zum Verein „Lebenswerte Gemeinde“ & zum ersten Kongress „bewusst gemeinsam leben“ finden Sie hier: www.bewusst-gemeinsam-leben.at