Presseinformationen

Kurzportrait Umweltcenter der Raiffeisenbank Gunskirchen

Seit mehr als 120 Jahren ist die Raiffeisenbank Gunskirchen als eigensta╠łndige Genossenschaftsbank bewa╠łhrter Ansprechpartner in der Region Wels-Land. Mit der Gru╠łndung des Umweltcenters 2012 legte die Bank den Fokus auf o╠łkologische und nachhaltige Finanzierungen und Veranlagungen und bietet echtes Green Banking. (Ausgezeichnet mit dem Umweltzeichen f├╝r nachhaltige Finanzprodukte)

Mit der Umweltgarantie wird gewa╠łhrleistet, dass jeder im Umweltcenter eingelegte Euro ausschlie├člich in o╠łkologische, soziale und nachhaltige Projekte und Unternehmen investiert wird. Das Umweltcenter ist damit zu O╠łsterreichs gru╠łner Bank und Anlaufstelle fu╠łr umweltbewusste Anleger geworden. Die bisher finanzierten Umweltprojekte z.B. in Windkraft und Photovoltaik, biologische Landwirtschaft, und o╠łkosozialen Wohnbau ersparen der Umwelt pro Jahr rund 17.000 Tonnen CO2. Die Raiffeisenbank Gunskirchen erreichte im Jahr 2020 ein Gescha╠łftsvolumen von 1.014 Mio. Euro und bescha╠łftigt aktuell 60 Mitarbeiter in fu╠łnf Bankstellen. 

Pressemappe

mit allen relevanten Informationen rund um das Umweltcenter - ├ľsterreichs gr├╝ne Bank

Aktuelle Presseinformationen

Pressefotos Download

S├Ąmtliche Bilder aus der Bildergalerie der Pressefotos zum Download - F├╝r andere Bilder bitte um Kontaktaufnahme

Archiv Presseinformationen

Pressekontakt

Bettina Jaksch-Fasthuber, MSc

Leiterin Marketing und Kommunikation

jaksch-fasthuber.34129@raiffeisen-ooe.at

Tel. +43 676 950 5310