ZurĂŒck zur Übersicht

Solarkraftwerk auf PlusCity

Mit der Errichtung von gewaltigen 5700 Modulen bezieht Österreichs drittgrĂ¶ĂŸtes Shoppingcenter, die PlusCity in Pasching, Oberösterreich, in Zukunft seinen Strom aus Photovoltaikanlagen. Die bis dato österreichweit grĂ¶ĂŸte PV-Anlage mit rund 12.000 m2 FlĂ€che auf dem Dach des Einkaufstempels liefert 1,6 Megawatt Leistung, das deckt theoretisch den Stromverbrauch von rund 600 Haushalten. Errichtet wurde die Großanlage von Ökosolar.

www.oekosolar.com 

Nachhaltige Aspekte des Projektes: Ein großer Anteil des erzeugten Sonnenstroms wird von der PlusCity selbst verbraucht. Besonders die KĂŒhlung im Sommer wird nun mit umweltfreundlichem Sonnenstrom betrieben.

Unsere finanzierten Projekte tragen alle einen Teil dazu bei, die Sustainable Development Goals (kurz SDGs oder Global Goals) der Vereinten Nationen (UN) umzusetzen. Die SDGs haben fĂŒr alle Staaten der Welt GĂŒltigkeit. Sie bilden den Rahmen fĂŒr nachhaltige Entwicklung auf wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Ebene. Ein schonender Umgang mit Ressourcen, verantwortungsvolle Sozialstandards oder die Reduktion von klimaschĂ€dlichen Gasen wird von allen Staaten eingefordert.

NĂ€here Informationen ĂŒber die SDGs allgemein Home | Sustainable Development und die SDG in Österreich gibt es bei SDG Watch oder bei der Austrian Development Agency.